1.000 Abonnenten bei YouTube | Wie geht es weiter?

Wow, das hätte ich niemals gedacht! So schnell 1.000 Abonnenten bei YouTube? Danke, danke, danke an alle Zuschauer und Abonnenten die dazu beigetragen habe und noch beitragen, dass der Kanal so toll wächst. Auch das viele Lob über meinen Ausbau zum Minicamper und meine Videos ehrt mich…

Wie geht es auf dem Kanal weiter?

Ich mache mir ja schon längere Zeit Gedanken, wie ich das Thema Minicamper fortführen kann. Unter anderem ist ja bei den Überlegungen diese Webseite herausgekommen, die ich erst jetzt auch YouTube bekannt gegeben habe. Auf meinem YouTube-Kanal möchte ich aber auch natürlich weitermachen und genau wie ich es hier auf der Webseite schon angekündigt habe, in Zukunft auch nicht nur Videos über meinen eigenen Minicamper erstellen. Ideen von der Vorstellung anderer Minicamper und/oder ihrer Besitzer, Neuigkeiten zu fertigen Campingboxen und andere Nachrichten sind alle da und müssen nur noch ein wenig sortiert werden.

Der Kanal wird in Kürze auch umbenannt und hört dann auch auf den Namen „Der kleine Camper“. Mir ist wichtig, das alle Medien über den Namen verknüpft sind und auch die selben Grundinhalte haben.

Ich starte einen neuen Ausbau

Bis dahin habe ich aber noch tolle, eigene Inhalte, nämlich einen neuen Ausbau zum Minicamper. Und es geht nicht um ein neues Auto, sondern ich werde meinen eigenen Dacia Dokker Stepway nochmals neu ausbauen… Ich habe für den „alten“ Ausbau viel Lob aus der Community erhalten und deswegen wird diese sich jetzt auch Fragen „Warum ein neuer Ausbau?“.

Nun, ich hatte ja ein paar Gedanken zu Anpassungen und Dingen, die mir nicht ganz so gut gefallen haben. Hinzu kommt, dass der Dokker kein Hundemobil mehr ist, weil unsere beiden Hunde mittlerweile nur noch in unserem „Erstfahrzeug“ transportiert werden. Dann juckt es mir noch in den Fingern, wieder etwas zu planen und umzusetzen.

Der Plan des Ausbaus steht bereits und ich habe bereits mit dem neuen Ausbau angefangen. Details verrate ich euch in Kürze hier und auf YouTube.

Podcast?

Auch überlege ich einen Podcast zu starten. Ich selber höre viele Podcasts, gerade wenn ich im Auto bin oder etwas mache, wobei ich über Ohrstöpsel lauschen kann. Ich finde das ist ein tolles Medium, soll aber einen eigenen Wert haben und nicht nur ein Abklatsch der Videos sein. Hier werde ich aber noch ein paar Wochen brauchen, um meine Gedanken zu sortieren.

Zum Ende nochmals vielen, vielen Dank für eure tolle Unterstützung! Ich hoffe ich kann mit der Webseite, dem YouTube-Kanal und meinem Instagram-Kanal der Community auch etwas zurückgeben.

Das Video zum Artikel

Auch zu diesem Beitrag habe ich auf meinem YouTube-Kanal ein Video veröffentlicht. Hier findest Du den Inhalt dieser Seite nochmal in Bewegtbildern vorgetragen. Viel Spaß!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Dir mein Kanal gefällt, lass doch einfach ein Abo da. Danke!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.